i
rs
Logo von Architekten t+p Braunschweig
Bild der Intensivstation in St. Raphael Ostercappeln

Krankenhaus St. Raphael Ostercappeln

  • bettenzahl
  • 14
  • bauzeit
  • 2012-13
  • leistungsphasen
  • 1-9
  • baukosten
  • 3,8 Mio.

Intensivpflege

In unmittelbarer Nachbarschaft zur Operationsabteilung wurde im Jahr 2013 die Erweiterung der Intensivpflege realisiert. Die 16 aufgestellten Betten sind vorwiegend in Zweibettzimmern organisiert und erhalten ├╝ber gro├če Fensterb├Ąnder viel Tageslicht.

Bei Konzeption und architektonischer Gestaltung der neuen Intensivpflege wurden bewusst weiche Faktoren in den Mittelpunkt gestellt. Die gro├čen Glasschiebet├╝ren im Flur sorgen sowohl f├╝r die notwendigen Einblicke zur Patienten├╝berwachung als auch f├╝r eine abwechslungsreiche Belichtung der Flurzone. Der zentral angeordnete Dienstplatz mit dem multifunktionalen ├ťberwachungstresen schafft durch seine offene Gestaltung optimale Arbeitsbedingungen und einen umfassenden ├ťberblick.