i
rs
Logo von Architekten t+p Braunschweig
Bild des Bettenhauses St. Marienhospital in Vechta

St. Marienhospital Vechta

  • bettenzahl
  • 156
  • bauzeit
  • 2011-15
  • leistungsphasen
  • 1-9
  • baukosten
  • 12,9 Mio.

Neubau Bettenhaus – 3. Bauabschnitt

Das St. Marienhospital in Vechta wurde vor mehr als 160 Jahren gegr├╝ndet und zwischen 2011 ÔÇô 2015 nach ortstypischen Gestaltungsmerkmalen erg├Ąnzt und saniert.

Entwickelt wurde eine Pflegestation in einem Erg├Ąnzungsneubau am Schnittpunkt zweier vorhandener Bettenh├Ąuser. Wirtschaftliche Stationsgr├Â├čen mit flie├čender Zuordnung zu den Dienstpl├Ątzen standen im Mittelpunkt der Konzeption.