i
rs
Logo von Architekten t+p Braunschweig
Bild der Halle im Klinikum Hann. Münden

Klinikum Hann. Münden

  • bettenzahl
  • 120
  • bauzeit
  • 2008-09
  • leistungsphasen
  • 1-7
  • baukosten
  • 3,5 Mio.

Palliativstation und Intensivpflege

Das Nephrologische Zentrum Niedersachsen wurde 1972 in Hann. Münden eröffnet. Die sich im Laufe der Zeit verändernden Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen und der Trägerwechsel machen eine umfangreiche Überplanung des Gebäudekomplexes notwendig.

Die Intensivpflege erfährt unter Berücksichtigung des demografischen Wandels und des zunehmenden Schweregrads der zu behandelnden Patienten eine komplette Neuentwicklung.

Des Weiteren wird der 2003 fertiggestellte Funktionstrakt um zwei Geschosse erweitert.