i
rs
Logo von Architekten t+p Braunschweig
Seitenansicht des Hospizes Neustadt / Harz

Christliches Hospiz Neustadt/Harz

  • bettenzahl
  • 30
  • bauzeit
  • 2009-10
  • leistungsphasen
  • 1-9
  • baukosten
  • 2,1 Mio.

Christliches Hospiz „Haus Geborgenheit“

Am Standort des Evangelischen Fachkrankenhauses für Atemwegserkrankungen Neustadt/Südharz wurde das stationäre Hospiz „Haus Geborgenheit“ konzipiert. In landschaftlich reizvoller Lage entstand eine moderne Anlage, die es Patienten und Besuchern ermöglicht, in einer familiären Umgebung Abschied zu nehmen.

Das niedrige Gebäude lehnt sich an den Hang und öffnet sich ins Tal. Der Charakter eines kleinen Mehrfamilienhauses vermittelt den Patienten einen menschlichen Maßstab im Gegensatz zu unpersönlichen Krankenhauskomplexen. Mit dem stationären Hospiz wurde ein Ort geschaffen, in dem der Mensch bis zuletzt in Würde und ohne Angst vor Schmerzen leben darf.